Köln – Trip

Hey Leute,

heute möchte ich euch von meinem Wochenende vor zwei Wochen in Köln berichten. Hierbei ging es um das Event von Kapten&Son, die Ihre neue Uhr „Pure“ vorgestellt haben. Bevor ich euch etwas von der Veranstaltung verrate, möchte ich mich beim Steigenberger Hotel in Köln bedanken.

STEIGENBERGER HOTEL KÖLN

Unser Zimmer war in der 10. Etage, wodurch wir einen tollen Ausblick auf den Kölner Dom hatten.
Ich denke, wenn ihr meine Snaps mitverfolgt habt, konntet ihr sehen was für eine Aussicht wir aus dem Zimmer hatten. Auch was das Frühstück angeht, hatten wir wirklich eine sehr große Auswahl. Es war einfach wie im Urlaub und wir haben uns wirklich sehr wohlgefühlt in dem Steigenberger Hotel.
Ich kann euch das Hotel wirklich nur empfehlen, falls ihr mal in Köln unterwegs seid. Das Hotel liegt auch sehr zentral, so dass man alles sehr gut zu Fuß erreichen kann. Auch in die Innenstadt sind es gerade mal ca. 15 min.

 

steigenberger hotel

 

KAPTEN&SON – PURE

Kommen wir nun zu der Veranstaltung von Kapten&Son „PURE“. Mittlerweile habt ihr wahrscheinlich alle schon mitbekommen, dass Kapten&Son eine weitere neue Uhr in Ihre Kollektion aufgenommen hat. Die „Pure“ wurde an diesem Abend vorgestellt. Es gibt sie einmal komplett in ALL BLACK und BLACK & WHITE. Das besondere an der Uhr ist das schwarze Gummiband. Wie alle anderen Uhren von Kapten&Son ist diese Uhr auch sehr schick und passend für jedes Outfit.

Das Event fand in einem Club in Köln statt. Dadurch, dass einige Blogger eingeladen waren, die ich bisher nur über Instagram kannte, war es für mich auch cool, diese mal persönlich kennen zu lernen. Somit war der Abend wirklich ein voller Erfolg, da wir alle zusammen mit Kapten&Son gefeiert haben. Vielen Dank hierfür. 🙂

Kapten&Son

 

 

4 Kommentare

  1. Sina
    6. Februar 2017 / 14:44

    Great Story 👌🏼 Like it ❤

  2. Bernd
    17. Februar 2017 / 15:39

    Hört sich nach einem gelungenen Event an!
    Hoffe du hattest eine schöne Zeit in Köln! 🙂

    Wünsche dir ein tolles Wochenende!
    Bernd – styleandfitness.de

  3. Sara
    18. April 2017 / 20:14

    Woher hast du die Hose?

    • Wowa Valentino
      22. Mai 2017 / 13:41

      Hallo Sara,

      die Hose ist von River Island aber die Löcher habe ich selbst gemacht 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.